It\'s love make it hurt
Summer is a b*tch


Das Wetter schafft mich. Seit ich wieder angefangen habe sind etwa zwei Kilo runter. Das ist mir zu wenig, aber momentan kann ich echt nichts machen. Ich hasse diese Hitze und fühle mich bewegungsunfähig, am liebsten würde ich den ganzen Tag nur schlafen. Manchmal sehe ich abends einige Leute joggen. Wie machen die das? Ich hab das Gefühl mein Kreislauf kollabiert schon bei 2 min aufrecht stehen. Ich trinke viel, aber wirklich auf mein Gewicht achten ist gerade sehr, sehr schwer. Meine Laune ist auf dem Tiefpunkt, ich fühle mich krank, unfähig zu leben und auch nur normalste Dinge zu tun, die man jeden Tag macht: einkaufen gehen, abwaschen, aufräumen, lernen. Ich vegetiere vor mich hin. Vielleicht kommen einige Menschen mit dieser Hitze besser zurecht als andere? Ich verstehe nicht warum sich die Menschen so drüber freuen. Ich jedenfalls wünsche mir grad nichts sehnlicher als minus fünf Grad und Schneesturm.
Auch die ganzen Abnehmtricks funktionieren bei dem Wetter nicht: Kaffee trinken? Sport machen? Noch mehr schwitzen? Nein Danke. Und Abkühlung? Mit meinem Körper in ein Freibad? Allein der Gedanke unvorstellbar. Wünsche mir grad sehnlich einen Gutschein für ein klimatisiertes Fitnessstudio oder einen eigenen Pool... man wird ja noch träumen dürfen.

12.7.10 08:36
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen




Gratis bloggen bei
myblog.de