It\'s love make it hurt
Schluss mit dem Wegsehen


Seit Wochen sage ich mir: morgen fange ich an. Aber es passiert nichts. Also muss ich endlich wieder mit bloggen anfangen um mich selbst unter Druck zu setzen. Die Depressionen sind wieder da, stärker als seit Jahren... ich muss etwas tun, ich muss die werden, die ich sein will, die ich sein kann um wieder glücklich zu werden. Ich weiß, dass ich es schaffe mein Leben in den Griff zu bekommen. Heute Abend werde ich einen Plan erstellen und eine neue Challenge. Dann ist Schluss mit dem Vollstopfen, dem Wegsehen, dem Unglücklichsein. Ich kenne mich, ich brauche einen Plan, an den ich mich halten kann, ein Regelwerk das genau vorschreibt wann, was, wieviel, wovon. Viele finden das beengend, einschränkend und demotivierend. Mir hilft es, weil es einiges an Entscheidungslast nimmt. Es ist wie beim Shoppen, wenn man zuviel Auswahl hat, ist man irgendwie überfordert und kauft am Ende gar nichts. Also lieber ein paar wohlüberlegte Regeln, die sich gut umsetzen lassen. Darauf jetzt erstmal einen Kaffee. <3

10.11.10 11:08


Summer is a b*tch


Das Wetter schafft mich. Seit ich wieder angefangen habe sind etwa zwei Kilo runter. Das ist mir zu wenig, aber momentan kann ich echt nichts machen. Ich hasse diese Hitze und fühle mich bewegungsunfähig, am liebsten würde ich den ganzen Tag nur schlafen. Manchmal sehe ich abends einige Leute joggen. Wie machen die das? Ich hab das Gefühl mein Kreislauf kollabiert schon bei 2 min aufrecht stehen. Ich trinke viel, aber wirklich auf mein Gewicht achten ist gerade sehr, sehr schwer. Meine Laune ist auf dem Tiefpunkt, ich fühle mich krank, unfähig zu leben und auch nur normalste Dinge zu tun, die man jeden Tag macht: einkaufen gehen, abwaschen, aufräumen, lernen. Ich vegetiere vor mich hin. Vielleicht kommen einige Menschen mit dieser Hitze besser zurecht als andere? Ich verstehe nicht warum sich die Menschen so drüber freuen. Ich jedenfalls wünsche mir grad nichts sehnlicher als minus fünf Grad und Schneesturm.
Auch die ganzen Abnehmtricks funktionieren bei dem Wetter nicht: Kaffee trinken? Sport machen? Noch mehr schwitzen? Nein Danke. Und Abkühlung? Mit meinem Körper in ein Freibad? Allein der Gedanke unvorstellbar. Wünsche mir grad sehnlich einen Gutschein für ein klimatisiertes Fitnessstudio oder einen eigenen Pool... man wird ja noch träumen dürfen.

12.7.10 08:36


Get thin or get lost

Okay, langsam kann ich mein eigenes Gewicht nicht mehr sehen. Nicht, dass ich mich nicht vorher schon unwohl gefühlt hätte, aber seit dem letzten Sommer sind nochmal ein paar Kilo dazu gekommen. Also spannen auch die Klamotten und es muss jetzt echt endlich was passieren.

Gestern habe ich wieder angefangen und einen Plan für die ganze restliche Woche erstellt. Kalorien zählen möchte ich diesmal nicht unbedingt, weil es einfach immer ewig dauert und man dann irgendwie gar nicht weiß wie viel es war, wenn man's nicht selbst zubereitet hat. Also habe ich jetzt drei Mahlzeiten pro Tag eingeplant plus einem Snack am Nachmittag, den ich ggf. ausfallen lassen kann. Es stehen nur Sachen drauf, die ich auch gerne esse, die aber trotzdem wenig kalos haben, möglichst viel Gemüse und Obst, auch Eiweiß, vor allem Abends wenn's geht und sonst Dinge, die eine geringe Energiedichte haben, wie bei Volumetrics. Ach ja und ich versuche jetzt unbedingt sehr sehr viel zu trinken, das war sonst immer meine Schwachstelle.

Gestern wurde ich eigentlich sehr gut satt und dachte heute morgen auf der Wage schon, das würde sich rächen. Aber es sind tatsächlich 800g weniger! Naja, am Anfang geht's ja immer schnell, wenn man eine Weile nichts gemacht hat. Ich denke auch über Sport nach und mich im Gym anzumelden, aber dafür fehlt mir zur Zeit wirklich das Geld.

Meine absolute Thinspo im Moment ist übrigens Mischa Barton. Zwar ist sie immer mal wieder etwas gewichtiger, aber sie schafft es auch jedes Mal in wenigen Wochen wieder abzunehmen und dann sieht sie einfach unschlagbar aus. Irgendwie ist es tröstlich zu wissen, dass der Kampf zwar nicht einfach ist, aber dass es sich so sehr lohnt.

Stay strong <3

9.6.10 08:49


 [eine Seite weiter]



Gratis bloggen bei
myblog.de